Dieselpest ? Fast immer werden die Dieseltanks von Sportbooten vor dem Winterlager aufgefüllt um die Bildung von Kondenswasser zu vermeiden. Nun aber kommt eine Warnung vom Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (Stand: 01.2015), in welcher zwar von NEA (Netzersatzanlagen) die Rede ist, also von Generatoren die bei Ausfall des Stromnetzes automatisch anspringen um z.B. in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen die Stromversorgung gewährleisten sollen, aber auch für alle anderen Kraftstofftanks von Bedeutung ist! Wie bei den NEA auch, ist die Verweildauer des Dieselkraftstoffes auch in Yachten recht lang. Wie der Warnung zu entnehmen, ist der Kraftstoff nach DIN EN 590 schon nach 3 Monaten soweit gealtert, dass er ausgetauscht werden sollte. Nur bei 8 % der Überprüfungen wurde keine Einschränkung der Gebrauchsfähigkeit festgestellt! Ob da die Zugabe von Grotamar noch hilfreich ist? Die komplette Warnung ist nachzulesen unter: Aklternative für die Zukunft C.A.R.E. - Diesel:
Törnberichte Startseite B S I neuer Diesel